Ein Tag im Kitekurs bei LOOP IN

Du kannst dir noch nicht so richtig vorstellen was dich in unserem Kitekurs alles erwartet? Dann begleite einfach einen Tag unseren Kitelehrer Rico am Saaler Bodden, an der Ostsee. Der zeigt dir in diesem Video, was dich bei der LOOP IN Kiteschule im Kitekurs erwartet und was das Besondere an unseren Kitekursen ist.

Kitesurfen lernen Ostsee

1 On 1 Prinzip

Jeder Schüler, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, erhält in unseren Kitekursen seinen eigenen Kite (1 on 1 Prinzip) und damit die volle Übungszeit. Unseren exklusiven Spot auf dem Saaler Bodden erreichen wir vom Hafen Dierhagen in nur wenigen Minuten mit dem Boot. Im Gegensatz zur Ostsee zeichnet sich unser exklusives Kitesurfrevier durch seinen großen Stehbereich und jede Menge Platz aus. Das bietet euch absolute Sicherheit und Freiheit um mit möglichst geringem Risiko und hoher Effizienz das Kiten zu lernen!

Kitesurfen lernen Ostsee Sport

DYNAMIK

Die geballte Ladung aus Dynamik, Ästhetik, Kraft und jeder Menge Spaß, das ist Kitesurfen! Möchtet ihr auch das Kiten lernen oder eure Skills verbessern? Dann ist die LOOP IN Surf & Kiteschule Dierhagen an der Ostsee genau die richtige Wahl! Unser Schulungsrevier für alle unsere Kitekurse unweit der Ostsee, auf dem Saaler Bodden, ist für Einsteiger ebenso ideal wie für Freestyle- und Freeridebegeisterte!

Kitesurfen Ostsee lernen

INDIVIDUELL

Um das Kiten schnell und sicher zu lernen, bieten wir euch sichere und individuelle Schulung in kleinen Gruppen von max. 4 Personen in der Basic Option und 2 Schülern in der Premium Option. Unsere Kitekurse finden je nach Wind und Wetter täglich statt. Während des Kitekurses gehen wir ganz individuell auf deine Bedürfnisse ein, unabhängig von der Gruppenzusammenstellung.

Kitekurs Ostsee Schulung

FUNKSCHULUNG

Während des gesamten Kitekurses ist unser Kitelehrer mit dem Schüler per Funk verbunden. Das bietet dem Schüler Sicherheit und ermöglicht dem Lehrer jederzeit direktes Feedback zu geben, in dem Moment indem der Schüler es gerade braucht! Diese Methode ermöglicht es dir das Kiten sicher zu Lernen durch effektive Hilfestellung.

Kitekurs OSTSEE

highlights

Eigener Kite

Du möchtest dir nicht den Kite mit einem anderen Schüler teilen und lieber selbst die volle Zeit mit dem Kite trainieren? Kein Problem! Mit unserem 1on1 Prinzip erreichst du den maximalen Lernerfolg. Jeder Schüler, egal in welchem Kitekurs, erhält seinen eigenen Kite, passend zum Wind und dem eigenen Körpergewicht! Auch wenn du eine Pause brauchst ist das kein Problem, der Kite kann für kurze Zeit geparkt werden und ist sofort wieder startbereit wenn du es bist ;).

#NOBUDDYPRINZIP!

 

Safety First

Barrierefreies Kitesurfen! Unser Spot nahe der Ostsee ist frei von jeglichen Hindernissen! Wir starten und landen die Kites immer direkt auf dem Wasser in unserem exklusiven und riesigen Stehrevier auf dem Saaler Bodden. Da das Revier nur mit dem Boot zugänglich ist, befinden sich dort keine Badegäste oder privaten Kitesurfer. Der Untergrund ist sandig weich, ohne Muscheln oder Steinchen. So ist es den Schülern möglich das Kiten ohne Ängste oder Zwänge zu erlernen.

#SAFETYFIRST!

 

Stehrevier

Unser riesiger Stehbereich im Saaler Bodden ist nur mit dem Boot (ca. 500m vom Dierhäger Hafen) erreichbar und wird exklusiv von der LOOP IN Surf & Kiteschule genutzt. Der Bereich erstreckt sich über 800.000 Quadratmeter (80 ha), das entspricht über 100 Fußballfelder! Im Gegensatz zur Ostsee erwartet dich hier flaches und stehtiefes Wasser, soweit das Auge reicht! Also viel Platz zum Austoben und um das Kiten sicher zu lernen.

#STEHREVIER!

 

Täglich Kitekurse

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, alle Kitekurse finden bei uns je nach Wind- und Wetterverhältnissen täglich statt. Das ermöglicht dir eine flexible Planung deines Kiteurlaubs an der Ostsee. Du kannst deinen Kitekurs ganz individuell nach Absprache gestalten. 

#KITEKURSETÄGLICH!

 

Funkschulung

Jeder Kiteschüler, der an einem unserer Kitekurse teilnimmt, erhält einen wasserdichten Funkhelm. Somit kann dir dein Kitelehrer mit seinem Funkgerät beim Kiten lernen jederzeit Feedback geben und dich in deinem gesamten Lernfortschritt unterstützen! 

#FUNKSCHULUNG!

 

Aktuelles Kitematerial

Für die Teilnehmer unserer Kitekurse halten wir immer das aktuellste Kitematerial von Duotone Kiteboarding (ehem. North Kitebording) bereit. Die Kites und Bars sind nie älter als 5 Monate. Somit werden Verzögerungen während des Kitekurses wegen Materialverschleiß vermieden.

#DUOTONE!

 

Kiten Bei jeder Windrichtung

Da unser Kiterevier in jede Himmelsrichtung weit entfernt von jeglichen Baumreihen, Häusern etc. liegt, ist das Schulen bei allen Windrichtungen möglich. Zu 40% im Jahr kommt der Wind aus West/ Südwest, wie auch aus Nordost/Ost. Die restliche Zeit haben wir kurz andauernde und unbeständige Winde aus Nord und Süd. Der Westwind ist mit 15-35 Knoten etwas böiger und im Sommer kühler, als der Ostwind, der mit der Unterstützung der Thermik einen stetigen und warmen Wind um die 20-25 Knoten mit sich bringt. Sobald der Wind ausreichend stark ist, finden unsere Kitekurse daher bei jeder Windrichtung statt. 

#NORDOSTSÜDWEST!

Rettungsboot

Sollte es in Ausnahmefällen doch einmal zu Problemen während deines Kitekurses kommen, ist stets eines unserer Boote zur Rettung bereit. Zusätzlich ist unser riesiger Lernbereich durch Bojen markiert, sodass ein Abtreiben ins Tiefe meist verhindert wird!

#SAFETYFIRST!

 

Keine Versteckten Kosten

Du zahlst nur für die Tage, an denen dein Kitekurs auch tatsächlich stattfindet!

#PAYFORWHATYOUGET! 

Lizenzierte Kitesurfschule

Die LOOP IN Surf & Kiteschule ist eine VDWS zertifizierte Wassersportschule.
Unsere Kitekurse unterliegen hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards um das Kiten möglichst schnell und sicher zu erlernen!

#VDWSKITESCHULE!

Kitekurs Optionen

Basic⁺ und Premium

Kitekurse Basic

  • max. 4 Schüler pro Kitelehrer
  • EIGENER KITE
  • Funkschulung
  • Kiteschulung nach individuellem Könnensstand
  • täglich Kitekurse
  • flexible Terminwahl
  • kein Windrisiko

Kitekurse Premium

  • 2 Schüler pro Kitelehrer
  • EIGENER KITE
  • Funkschulung
  • Kiteschulung nach individuellem Lerntempo und Könnensstand
  • täglich Kitekurse
  • flexible Terminwahl
  • kein Windrisiko

Kitekurse mit Qualität

Ob in der Basic+ oder Premium Option, wir bieten dir ein Höchstmaß an Qualität für deinen Kitekurs an der Ostsee.

 

Basic Kurse ab 119€ p.P.

Premium Kurse ab 189€ p.P.

Kitekurs Varianten

Kitekurs Ostsee Einsteiger ONE

KITEKURS - ONE

Ideal als Schnupperkurs, Tages-/Fortgeschrittenenkurs.

Schnupperkurs: 

Du hast keine Vorstellung vom Kitesurfen, willst aber gerne mehr darüber erfahren, um zu wissen, ob dieser faszinierende Sport etwas für dich sein könnte? Dann solltest du bei uns an der Ostsee deinen ersten Kitekurs absolvieren!

In unserem 4-stündigen Kitekurs – ONE erfährst du mehr über die Hintergründe des Kitesurfens und bekommst einen Einblick in die umfassende Theorie. Anschließend machst du deine ersten Flugübungen mit einem Tubekite (Kein Trainerkite) direkt in unserem exklusiven weitläufigen stehtiefen Kiterevier. Da du direkt im Wasser mit einem Tubekite und nicht stundenlang mit einem Trainerkite an Land üben kannst, bekommst du sehr schnell ein authentisches Gefühl für den Sport. Dies dient dir als gute Grundlage für deinen Einstieg in die Welt des Kitesurfens.

 

Tages-/ Fortgeschrittenenkurs:

Wir schulen dich nach deinem Könnensstand (Level) und deinen Wünschen.

Die Teilnahme an unserem Kitekurs – ONE ist ab 12 Jahren / ca. 45 Kg möglich. Aus Sicherheitsgründen werden Schüler unter 15 Jahre nur in der Premium Option geschult (2 Schüler/ 2 Kites/ 1 Lehrer).

Kitekurs Ostsee Wasserstert TWO

Kitekurs -Two

Ideal für Einsteiger, Aufsteiger, Auffrischer und Fortgeschrittene 

Du hast noch keine Erfahrung mit dem Kite oder hast schon einmal einen Kitekurs gemacht und willst nun richtig einsteigen bzw. auf das bereits Erlernte aufbauen? Dann komm zu uns an die Ostsee und nimm an unserem Kitekurs – TWO teil!

Solltest du noch keine Einführung in die theoretische Welt des Kitesurfens erhalten haben, steht dies natürlich auch bei uns an erster Stelle. Denn es gilt safety first! Im Anschluss an die theoretische Einheit findet der Kitekurs auf dem Saaler Bodden statt und behandelt folgende Themen:

Einsteiger:

  • Aufbau
  • Starten und Landen des Kites
  • Steuern und einhändiges Fliegen
  • Relaunch
  • Bodydrag auf allen Kursen
  • Selbstrettung
  • Wasserstart (je nach Fortschritt)

Aufsteiger:

  • Upwind Bodydrag
  • Wasserstart
  • Kontrolliertes Fahren in beide Richtungen
  • Höhe halten/ Höhe laufen (je nach Fortschritt)
  • Einfache Straßenbahnwende (je nach Fortschritt)
  • weitere Themen (je nach Fortschritt)  

Auffrischer/ Fortgeschrittener: 

Wir schulen dich nach deinem Könnensstand (Level) und deinen Wünschen. 

Die Teilnahme an unserem Kitekurs – TWO ist ab 12 Jahren / ca. 45 Kg möglich. Aus Sicherheitsgründen werden Schüler unter 15 Jahre nur in der Premium Option geschult (2 Schüler/ 2 Kites/ 1 Lehrer).

Kitekurs Ostsee Aufsteiger THREE

KITEKURS - THREE

Ideal für Einsteiger und Aufsteiger

 

Du hast noch keine Erfahrung mit dem Kite oder hast schon einmal einen Kitekurs gemacht und willst nun richtig einsteigen und das Kitesurfen lernen? Dann komm zu uns an die Ostsee und nimm an unserem Kitekurs – THREE teil!

Solltest du noch keine Einführung in die theoretische Welt des Kitesurfens erhalten haben, steht dies natürlich auch bei uns an erster Stelle. Denn es gilt safety first! Im Anschluss an die theoretische Einheit findet der Kurs auf dem Saaler Bodden statt. Der Kitekurs – Three besteht aus 3 Kurstagen à 4 Stunden und kann je nach Wunsch und Fortschritt folgende Themen behandeln:

  • Aufbau
  • Starten und Landen des Kites
  • Steuern und einhändiges Fliegen
  • Relaunch
  • Bodydrag auf allen Kursen
  • Selbstrettung
  • Wasserstart (je nach Fortschritt)
  • Upwind Bodydrag
  • Wasserstart
  • Kontrolliertes Fahren in beide Richtungen
  • Höhe halten/ Höhe laufen (je nach Fortschritt)
  • Einfache Straßenbahnwende (je nach Fortschritt)
  • Basissprünge (je nach Fortschritt)
  • und weitere Themen je nach Fortschritt

 

Die Teilnahme an unserem Kitekurs – THREE ist ab 12 Jahren / ca. 45 Kg möglich. Aus Sicherheitsgründen werden Schüler unter 15 Jahre nur in der Premium Option geschult (2 Schüler/ 2 Kites/ 1 Lehrer).

Kitekurs Ostsee Fortgeschrittenen FOUR

KITEKURS - FOUR

Ideal als Intensivkurs für Einsteiger und Aufsteiger

Tag 1 – 3:

Du hast noch keine Erfahrung mit dem Kite oder hast schon einmal einen Kitekurs gemacht und willst nun richtig intensiv einsteigen und das Kitesurfen lernen? Dann komm zu uns an die Ostsee und nimm an unserem Kitekurs – FOUR teil!

Solltest du noch keine Einführung in die theoretische Welt des Kitesurfens erhalten haben, steht dies natürlich auch bei uns an erster Stelle. Denn es gilt safety first! Im Anschluss an die theoretische Einheit findet der Kurs auf dem Saaler Bodden statt. Der Kitekurs – FOUR besteht aus 3 Kurstagen à 4 Stunden + 1 Tag (4 Stunden) Coaching und kann je nach Wunsch und Fortschritt folgende Themen behandeln:

  • Aufbau
  • Starten und Landen des Kites
  • Steuern und einhändiges Fliegen
  • Relaunch
  • Bodydrag auf allen Kursen
  • Selbstrettung
  • Wasserstart (je nach Fortschritt)
  • Upwind Bodydrag
  • Wasserstart
  • Kontrolliertes Fahren in beide Richtungen
  • Höhe halten/ Höhe laufen (je nach Fortschritt)
  • Einfache Straßenbahnwende (je nach Fortschritt)
  • Basissprung (je nach Fortschritt)
  • und weitere Themen je nach Fortschritt

Tag 4 (Coaching): 

Am vierten Tag kannst du selbständig das Erlente festigen. Dein Lehrer steht dir weiterhin zur Verfügung und gibt dir Feedback und hilfreiche Tipps.

 

 

Die Teilnahme an unserem Kitekurs – FOUR ist ab 12 Jahren / ca. 45 Kg möglich. Aus Sicherheitsgründen werden Schüler unter 15 Jahre nur in der Premium Option geschult (2 Schüler/ 2 Kites/ 1 Lehrer).

Kitekurs Ostsee Privat

Kitekurs -PRIVAT

Du bekommst nicht genug vom Kitesurfen und willst noch schneller deine Ziele erreichen? Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Wir gehen ganz individuell auf deine Wünsche und dein Lerntempo ein. Der Kitekurs – PRIVAT findet an einem Tag statt und besteht aus 2 Stunden privatem Kitekurs und 2 Stunden betreutem Kiten.
Voraussetzung für einen KITEKURS – PRIVAT ist das sichere Höhelaufen!

2 Stunden Privatkurs:

Wir schulen dich nach deinem Könnensstand (Level) und deinen Wünschen.

2 Stunden betreutes Kiten:

In diesen 2 Stunden kannst du das zuvor Erlernte festigen und perfektionieren. In unserem riesigen Stehrevier hast du jede Menge Platz zum Cruisen, Üben und Spaß haben. Bei Problemen sind wir natürlich mit dem Boot gleich vor Ort und helfen dir im Notfall.

 

 

 

Die Teilnahme an unserem Kitekurs – PRIVAT ist ab 12 Jahren / ca. 45 Kg und je nach Kapazität möglich. 

Kitekurs Ostsee coaching

Coaching

Du hast dein eigenes Material oder leihst bei uns und möchtest hier und da noch an deinem Fahrstil feilen? Mit unserem Coaching hast du die Möglichkeit dir während deiner Session Feedback und Tipps bei unseren Lehrern zu holen, sowie auch praktische Demonstrationen.

Zusätzlich helfen wir dir natürlich mit dem Auf- und Abbau deines Kites, sowie dem Starten und Landen und stehen dir während deiner gesamten Zeit bei uns jederzeit beratend zur Seite. Die Schulung findet ohne Funkhelm statt.
Voraussetzung für ein COACHING ist das sichere Höhehalten!

 

 

Für Schäden und Verlust des Leihmaterials haftet der Mieter. Das Material ist im selben Zustand zurückzugeben, in dem es entliehen wurde.

Kitekurs Ostsee betreutes Kiten

Betreutes Kiten/ Shuttle

Für alle mit eigenem Material oder von uns geliehenem Material bieten wir mit unserem Boots-Shuttle eine Art von betreutem Kiten an. Wir unterstützen dich bei der Vorbereitung deines Materials, sowie beim Starten und Landen und bringen dich natürlich an einen der besten Spots auf dem Darss / Saaler Bodden (nicht auf der Ostsee).

Hier hast du jede Menge Platz zum Cruisen, Üben und Spaß haben. Bei Problemen sind wir natürlich mit dem Boot gleich vor Ort und helfen dir im Notfall.
Pro Tag verbringen wir ca. 4 Stunden gemeinsam auf dem Wasser. Für Pausen kann selbstverständlich das Boot genutzt werden. Getränke und Speisen können mitgebracht werden und deinen Kite kannst du ganz unkompliziert direkt am Boot parken.

Voraussetzung für den SHUTTLE ist das sichere Höhehalten!

Kitekurs Ostsee Grundschein VDWS

VDWS - Kitesurf Grundschein

Jeder kann die Scheinprüfung absolvieren. Es wird das aktuelle Level auf dem Kitesurf – Grundschein vermerkt.

Beinhaltet ca. 1 Std. Theorie inkl. Lernheft und eine 45 minütige schriftliche Prüfung.

Kitekurs Ostsee Kitematerial

Verleih

Je nach Verfügbarkeit bieten wir dir auch Kitematerial zum Verleih an. Wir nutzen nur die neuesten Kites von Duotone (ehem. North Kiteboarding) und Boards von Spleene, Duotone, GoodBoards und Flysurfer an.

Material zum eigenständigen Kitesurfen an der Ostsee verleihen wir nur ab VDS Level 5 / VDWS Level 5. Auf dem Saaler Bodden kannst du bereits mit VDS Level 4 / VDWS Level 4 bei uns leihen. Der Boots-Shuttle zum Spot ist hier bereits im Preis inbegriffen.

Für Schäden und Verlust des Leihmaterials haftet der Mieter. Das Material ist im selben Zustand zurückzugeben, in dem es entliehen wurde. Für den Materielverleih bedarf es eine Wassersport-Haftpflichtversicherung (z.B. VDWS Safety Tool).

 

FAQ Kitesurfen

Was ist das Buddyprinzip bzw. Buddysystem?

Buddyprinzip bzw. Buddysystem bedeutet die Kiteschulung von 2 Schülern mit 1 Kite. Das bedeutet, dass sich die beiden Schüler einen Kiteschirm teilen und sich während des Kitekurses immer abwechseln. Durch die sicheren Eigenschaften unseres Schulungsreviers in Verbindung mit der Funkschulung können wir auf das Buddyprinzip verzichten, sodass jeder Schüler während des gesamten Kitekurses seinen eigenen Kiteschirm zur Verfügung hat. Das heißt volle Zeit am Kite und demzufolge schnelleren Lernerfolg.

COVID 19 und Stornobedingungen?

Auf Grund von COVID, möchten wir allen die Möglichkeit geben den Urlaub flexibel planen zu können. Daher verlangen wir bei der Kitekursbuchung keine Anzahlung bzw. Vorauszahlung. Wir bitten nur um rechtzeitige Absage, damit wir die Chance haben die Plätze an andere Teilnehmer weitervergeben können. Ihr könnt also kostenlos stornieren.

Wo findet der Kitekurs statt?

Unsere Kitekurse finden alle auf dem Saaler Bodden statt, nicht direkt auf der Ostsee. Ihr findet unsere Kitestation am Hafen in Dierhagen Dorf, gleich hinter dem Hafenbüro links.

Was ist wenn der KiteKurs nicht stattfinden kann?

Wenn am Tag eures Kitekurses zu wenig oder zu viel Wind weht und die Vorhersagen nicht stimmen, verschieben wir den Unterricht in Absprache mit euch je nach Verfügbarkeit auf einen späteren Zeitpunkt.
Kitekurstage, die nicht stattfinden oder nicht verschoben werden können, können wahlweise rückerstattet oder per Gutschein gutgeschrieben werden.

Warum werden nur feste Kitekurstage reserviert und nicht mein gesamter Aufenthaltzeitraum?

Um allen Kiteschülern die Möglichkeit auf eine Kitekursbuchung zu geben und entsprechend planen zu können, können wir nur feste Tage reservieren. Sollte der Wind an dem geplanten Kurstag nicht mitspielen, kann der Tag je nach Verfügbarkeit verschoben werden.

Wie lange brauche ich um selbständig Kitesurfen zu können?

Wie schnell man das Kitesurfen lernt, hängt natürlich von mehreren Faktoren ab und kann nicht pauschal beantwortet werden! Generell sollte man erst eigenständig Kitesurfen gehen, wenn man sicher Höhe laufen kann. Es empfiehlt sich jedoch in verschiedenen Revieren und unterschiedlichen Bedingungen, wie z.B. auf der Ostsee Erfahrungen zu sammeln um in jeder Situation sicher reagieren zu können.
Vorteile bieten z.B. Kenntnisse im Snowboarden, Windsurfen oder Wakeboarden.

Wie Fit muss man für den Kitekurs sein?

Die wichtigste Voraussetzung für einen Kitekurs ist sicher schwimmen zu können und auch im tiefen Wasser keine Angst zu haben. Die eigene Fitness bestimmt natürlich die Ausdauer und auch den Lernfortschritt, ist aber keine direkte Voraussetzung. Im Gegensatz zur Ostsee, steht uns als Kiteschulungsrevier ein riesiges Stehrevier auf dem Saaler Bodden zur Verfügung. Man kann sich also jederzeit eine Ruhephase genehmigen.
Ein wichtiges Kriterium für das Kitesurfen ist jedoch das Körpergewicht. Das sollte mindestens 45kg betragen und sollte 120kg nicht überschreiten.

Muss ich mehrtägige Kitesurfstunden nacheinander absolvieren?

Ihr könnt eure Kitekurstage an der Ostsee ganz individuell planen, das müssen nicht aufeinander folgende Tage sein. Die Kitekurstage müssen jedoch bei der Kursbuchung festgelegt werden und können kurzfristig nur nach Absprache und Verfügbarkeit verschoben werden.

Wie lange dauert der Kitekurstag insgesamt?

Für euren Kitekurs solltet ihr in etwa 4,5-5 Stunden insgesamt einplanen. Dies beinhaltet das Treffen am Hafen in Dierhagen Dorf, eure Anmeldung und die Zahlung vor Kursbeginn. Wenn benötigt, findet dann noch Theorie statt bevor es ans Kite vorbereiten und Boot beladen geht. Der praktische Teil auf dem Wasser dauert ca. 3,5-4 Stunden. Anschließend geht es zurück zum Hafen, Material ausladen und Umziehen. Bitte beachtet auch, dass es auf dem Wasser auch immer zu Verzögerungen kommen kann, sollte der Wind einmal nicht so mitspielen!

Wann beginnen die Kitesurfkurse?

Unsere Kitekurse finden in der Regel täglich statt. Das hängt natürlich in erster Linie von den Wind- und Wetterverhältnissen ab. Je nach Auslastung finden pro Tag 1-2 Kitekurse statt. Die Kitekurse beginnen meist um 10 und 14 Uhr, können sich aber kurzfristig verschieben. Den genauen Kursbeginn geben wir euch immer am Vortag per SMS bekannt.

Gibt es Parkplätze vor Ort?

Am Hafen in Dierhagen Dorf gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz. Die Entfernung zur LOOP IN Kiteschule beträgt ca. 100 Meter.

Wie viele Schüler sind in der Gruppe?

Je nach gebuchter Option bestehen die Kitekurs Gruppen aus 2 (Premium) und 4 (Basic) Kiteschüler pro Lehrer. 

Ab wieviel Jahren kann man an unseren Kitekursen teilnehmen?

An unseren Basic+ Kitekursen könnt ihr ab 15 Jahren teilnehmen.

Für Kiteschüler von 12-15 Jahren (min. 45kg) ist die Teilnahme an den Premium Kitekursen möglich.

Braucht man bestimmte Vorkenntnisse für's Kitesurfen?

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, können allerdings sehr hilfreich sein. Wer z.B. Erfahrungen im Snowboarden, Windsurfen, Skateboarden oder Wakeboarden hat, tut sich auch beim Kitesurfen um Einiges leichter.

Was muss ich alles zum Kitekurs mitbringen?

Für den Kitekurs benötigst Du etwas zu Trinken (keine Glasflaschen!), einen Snack, ein Handtuch, evtl. etwas Sonnencreme für das Gesicht, einen Mund-Nasen-Schutz, eine Sonnenbrille, die Kursgebühr (in Bar) und einen Kugelschreiber ;). Nicht zu vergessen natürlich gute Laune! 🙂

Wir geben unser Bestes um den Hygienestandards gerecht zu werden, wer aber auf Nummer sicher gehen möchte sollte sich seinen eigenen Neoprenanzug (lang mit 5er oder 4er stärke) mitbringen und evtl. auch Neoschuhe (Frühjahr/ Herbst). Wir stellen natürlich weiterhin unsere Neos zur Verfügung.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Bei Deiner Kitekursbuchung hast du die Möglichkeit den gebuchten Kitekurs vorab per Überweisung , oder direkt vor Ort in Bar zu bezahlen. Auf Grund der derzeitigen Situation, möchten wir allen die Möglichkeit geben den Urlaub flexibel planen zu können. Daher verlangen wir beim Buchen eines Kitekurses keine Anzahlung bzw. Vorauszahlung. Wir bitten nur um rechtzeitige Absage, damit wir die Chance haben die Plätze an andere Teilnehmer weitervergeben können.

Kite 

Kitekurs

ANMELDEN

Öffnungszeiten

Montag-Sonntag: 9:00 –  19:00 Uhr

Tel.: 0174 – 794 7777

Saisonstart: vsl. 23.05.2021

Saisonende: 03.10.2021